RAW POWER

Diese Trommel ist natürlich nach dem berühmten Iggy Pop Song benannt.

Vor dem Sonnenuntergang war die Snare noch eine bezaubernd Schönheit in Chrom. Toby Dammit wollte Snare Drums passend zu jedem Songtitel auf der Setliste.

Die einzig fehlende war die für den Song „Raw Power“.

Doch eine glänzende Trommel kann natürlich nicht mit dem Namen „Raw“ geschmückt werden. Toby hatte eine großartige Idee um, nicht die ganzen Teile von Hand abschleifen zu müssen. Er zog eine kleine Flasche mit einer grünlich schimmernden Substanz heraus. Das war der heilige Schweiß von Iggy Pop persönlich. Toby hatte ihn selbst in 10 Jahren aus Iggys Bühnenhandtüchern heraus gewrungen und gesammelt.

Der Iggy Schweiß hat in nur einer Minute sämtlichen Chrom von der Snare geätzt.

Ein Geruchsalbtraum aber ein Traum von Trommel, oder?

Get it!

Making of

UDO MASSHOFF

 

+49 (0) 172 21 91 222

 

Büro & Marketing

 

+49 (0) 152 049 525 21

info@masshoffdrums.com

SOCIAL