language

DE

EN

Über mich

Biography

 

 

Die Faszination für das Schlagzeug packte mich bereits mit neun Jahren, als ich unermüdlich zu allen Elvis- und Beatles-Platten spielte.

Elf Jahre später träumte ich vom großen Durchbruch mit meiner damaligen Band, welcher bald zur Realität werden sollte. Wir bekamen Major Deals mit BMG und Universal und führten unter dem Bandnamen „Readymade“ von den 90ern bis 2004 das Leben von Rockstars. Jedes Jahr spielten wir auf den größten Festivals, bei MTV und nahmen unsere Alben in den besten Tonstudios dieser Welt auf.

Mit Dave Grohl und Metallica im Backstage abzuhängen, während mein Drumtech das Schlagzeug für die Show aufbaut, kam dem Himmel auf Erden gleich.

 

Als die Band sich 2004 trennte, begann ich mit anderen Musikern zu spielen wie Botanica, Bee and Flower, Tito and Tarantula, Bela B, Winson und Mike Penny. Mehr als 2.000 Shows führten mich rund um den Globus in über 20 verschiedene Ländern.

Ich lebte meinen Traum, doch als das Ende meiner Bandkarriere in Sicht kam, brauchte ich einen anderen Job zum Überleben. Also ging ich als Drumtech auf Tour, war unterwegs mit Pink Floyds Garry Wallis, Nena und Van Romain. Von da an war ich außerdem verantwortlich für den Drumsound auf hunderten von Alben. Zu den Highlights gehören Die Ärzte, Travis, Max Herre, Royale Republic, Andreas Bourani und viele mehr.

 

Damals arbeitete ich bereits mit Ludwig und Paiste eng zusammen, in deren Produkten viele meiner Ideen verwirklicht wurden.

Nach all den großartigen Erfahrungen, die ich machen durfte, beschloss ich, mein Wissen an die Bruderschaft der Drummer weiterzugeben und gründete meine eigene Schlagzeugfirma: "Masshoffdrums".

 

In 2009 testeten Earl Harvin (Sam Smith, Robbie Williams) und Brian Viglione (Nine Inch Nails) meinen ersten Snareprototypen und waren hellauf begeistert. Plötzlich wollten immer mehr Rockstar Drummer unbedingt meine Trommeln spielen. Die Snares wurden von verschiedenen Drummagazinen getestet und von Bonedo sogar zu einer der besten Snaredrums überhaupt gekürt.

Sogar Charlie Watts von den Rolling Stones besuchte mich einige Male und sagte: „Udo, I, I, I want that drum!“, woraufhin auch er seine ganz persönliche Snaredrum bekam.

 

Während der langen Jahre im Drum-Geschäft fiel mir häufig auf, wie schwer Drummer sich mit dem Stimmen ihrer Instrumente tun. Im Jahr 2010 gründete ich daher die Masshoff Drumsound School. Von da an gab ich private Stimmkurse, in denen ich meinen Schülern alles beibrachte, was sie über Drumtuning und Drumsound wissen sollten und versuche seither den Status Quo, dass Drummer nicht stimmen können, zu verändern.

 

2012 ging ich den nächsten Schritt und startete zusammen mit Evans meine „Drumtuning Revolution Tour“. 2015 touren wir nun schon im dritten Jahr quer durch Deutschland und Österreich.

Ein Jahr später folgte ich meiner Sehnsucht und begann wieder mit Bands zu touren. Unterwegs sein, um Tag für Tag ein anderes Publikum zu begeistern, lässt mein Herz immer noch höher schlagen. Außerdem bietet es die besten Möglichkeiten, meine neuen Produkte live und im Studio ausgiebig zu testen und weiter zu entwickeln.

 

Im August erschien meine zweite Drumtuning DVD und zum fünfjährigen Bestehen von Masshoffdrums werden wir eine fette Geburtstagsparty veranstalten.

Seid gespannt, ich bin noch lange nicht fertig!

 

Drumsounddesigner

 

Der Schlagzeugsound ist einer der wichtigsten Bestandteile einer Aufnahme. Jeder Produzent weiß, solange du keinen guten Sound für dein Schlagzeug hast, hast du gar nichts. Der Schlagzeugsound formt den Vibe eines Songs und seine Qualität wertet jede Produktion extrem auf.

 

Einen Großteil meiner Zeit arbeite ich im Studio und forme den Sound vieler Alben - ich nenne es Drumsound Design. Ich höre mir die Demos der Bands an, bespreche mit ihnen ihre genauen

Soundvorstellungen und kreiere im Anschluss den gewünschten Schlagzeugsound für die Aufnahme. Der Einsatz eines Drumsound Designers spart kostbare Studiozeit, da die meist einen Tag dauernde, mühsame Suche nach dem passenden Schlagzeugsound entfällt. Nach kurzer Zeit starten die Aufnahmen, der Drummer ist inspiriert und glücklich auf einem gut klingenden Schlagzeug zu spielen und auch der Mixingprozess wird durch die effektive Vorbereitung deutlich verkürzt.

 

Ich kreiere jeden Sound, der gewünscht wird. Von den 1920ern bis heute. Von Pop zu Jazz bis Metal, alles ist möglich!

 

Außerdem vermiete ich mein Equipment an alle, die denken, dass Ihre Aufnahmen von besseren Instrumenten profitieren. In den meisten Fällen vermiete ich meine Masshoffdrums, da sie im Studio großartig klingen. Daneben stehen alte Vintage Drumsets und Becken zur Verfügung, die bereits bei unzähligen Recording Sessions zum Einsatz kamen.

 

Genaue Informationen und meine Preise findest Du hier.

Zusammenarbeit


Andreas Bourani
-
Hey


Andreas Bourani
-
Staub & Fantasie


NI - Sudio Drummer


Travis
-
Where you stand


Royal Republic
-
Save The Nation (2012)


Max Herre
-
Ein geschenkter Tag (2009)


Till Brönner
-
(Till Brönner)


Andreas Kümmert
-
Here I am (2011)


Jennifer Rostock
-
Ins offene Messer


Die Ärzte
-
Jazz ist anders


Madsen
-
Madsen


THEES UHLMANN
-
Dauernd Jetzt (2014)

UDO MASSHOFF

 

+49 (0) 172 21 91 222

 

Büro & Marketing

 

+49 (0) 152 049 525 21

info@masshoffdrums.com

SOCIAL